Keimschleuder Smartphone: Wie wichtig die regelmäßige Reinigung ist

Keimschleuder Smartphone: Wie wichtig die regelmäßige Reinigung ist

Das Smartphone ist immer und überall dabei. Die Reinigung bleibt meist auf der Strecke. Kaum jemand macht sich Gedanken darüber wie viele Keime sich im Laufe eines Tages auf dem Display ansammeln. Wir klären auf.

Eine Britische Studie aus dem Jahr 2011 bewies bereits, dass nur jeder Vierte Besitzer sein Smartphone regelmäßig und bewusst reinigt. Jeder Zweite reinigt es flüchtig, zum Beispiel an der Kleidung.

Studenten der „University of Surrey“ starteten einen Selbstversuch und drückten ihre Smartphones in Petrischalen. Die Proben konnten drei Tage lang, im Labor bei 37 Grad, wachsen. Heraus kam, dass jedes Sechste Smartphone von Fäkalien befallen war.

Auch „MARKTCHECK“ untersuchte kürzlich die Keimbelastung auf Smartphones. Dazu begleiteten sie zwei Smartphone-Besitzer einen ganzen Tag lang. Um unbelastet anzufangen wurden die Geräte zuerst desinfiziert. Nachdem die Probanden unter anderem Rolltreppen, U-Bahnen und Supermärkte passiert hatte und nach jeder Passage Proben des Geräts und des vermeintlich verseuchten Objektes genommen wurden, konnte das Ergebnis ausgewertet werden.

Ein Viertel aller Keime aus den einzelnen Proben haben sich auf das Mobiltelefon übertragen. Darunter Durchfall- und Entzündungserreger, die der Besitzer sich dauernd beim Telefonieren an das Gesicht hält.

Wie kann man das Smartphone effektiv reinigen?

  • Kein Glasreiniger, Alkohol oder ähnliche aggressive Reinigungsmittel
  • Brillenputztücher aus Microfaser
  • Geringe Mengen Desinfektionsspray auf einem Kosmetiktuch
  • Mehrmals die Woche reinigen
  • Nach der Reinigung die Hände gründlich waschen
  • Handyhülle nicht vergessen: abnehmen und vorsichtig reinigen

Weitere Tipps und kurze Erklärungen zu diesem Thema findet ihr in der Infografik von www.erkaeltet.info.

Keimschleuder Smartphone: Wie wichtig die regelmäßige Reinigung ist

Infografik: Bakterien & Keime auf Smartphones. (Grafik: erkaeltet.info )

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.